NEWS

Neu: Nokias HERE Maps

Nokias HERE Maps iPhone 5 AppsNokias Kartendienst hat den Weg in den AppStore gefunden. Seit gestern Abend kann die kostenlose App installiert werden. Unsere ersten kurzen Tests fielen größtenteils positiv aus - an Googles Karten-App kommt HERE Maps jedoch derzeit nicht ran.

Nokias HERE Maps iPhone Apps

Nichtsdestotrotz kann die Anwendung auf jeden Fall als Alternative verwendet werden, wenn Apples Karten-App mal versagt. Der größte Vorteil im Vergleich zu den Platzhirschen ist die Möglichkeit, Kartenausschnitte lokal sichern zu können. Leider konnten wir diese Funktion nicht testen, da der Speichervorgang aufgrund eines internen Fehlers abgebrochen wurde. Ob es sich dabei um ein globales Problem handelt oder nur das Testgerät betroffen hat, können wir nicht beurteilen. Ansonsten verfügt die App über so gut wie jede Funktion, die man von einer Kartenanwendung erwartet. Neben verschiedenen, einblendbaren Layern (Karten-, Satelliten-, Stau- und Nahverkehrsansicht), einer Navigation für Fußgänger, Autofahrer und für öffentliche Verkehrsmittel, bietet HERE Maps eine Suchfunktion für Point of Interests und eine Community zur Erstellung dynamischer Karten. Die kleineren Bugs der aktuellen Version werden hoffentlich mit dem kommenden Update ausgebessert.

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben