Remote

verfasst von 

iPhone AppsDie kostenlose Fernbedienung für iTunes und Apple TV. Für eingefleischte Apple Fans sollte diese gratis App zum Standard Repertoire auf dem iPhone gehören. Wie man es von Apple erwartet, erlaubt die App Remote die entfernte Bedienung auf höchstem Niveau.

iphone apps

Mit dieser App ist der Zugriff auf alle Bereiche der Mediathek, die sich in der iTunes Sidebar befinden, möglich. Selbst Wiedergabelisten und die Radiostreams können aus der App heraus betrachtet und ausgewählt werden. Neue Playlisten lassen sich zudem über diese App anlegen, mit Liedern befüllen und bearbeiten. Das Interface der Remote App ist Apple typisch aufgebaut und ähnelt der iPod App auf dem iPhone. Damit die App in der Lage ist iTunes fernzusteuern, muss das iPhone im heimischen WLAN-Netz eingewählt sein und mit dem Computer verbunden werden. Das Pairing gestaltet sich sehr simpel und ist in wenigen Augenblicken erledigt: Nachdem die App das erste Mal gestartet wurde, muss man eine neue iTunes Mediathek hinzufügen. Dazu blendet die App einen vierstelligen Code ein. Diese Zahlenkombination dient zur Identifikation des Gerätes und muss in iTunes eingegeben werden, damit eine Verbindung zustande kommt. iTunes Mediatheken und Apple TVs, die die Privatfreigabe aktiviert haben, werden automatisch von der App gefunden. Nur in Verbindung mit einem Apple TV bietet die App ein trackpadartiges Steuerfeld. Dadurch lässt sich problemlos durch die Menüstruktur des Apple TVs per Wisch navigieren. Sehr gefallen hat uns wie immer die Detailverliebtheit von Apple: Bei jeder Texteingabe auf dem App verschwindet das Trackpad und die Tastatur kommt zum Vorschein. Tippt man nun auf einen Buchstaben erscheint der Buchstabe in Echtzeit auf dem Bildschirm. Im Vergleich zur mitgelieferten Apple TV Fernbedienung ist diese App, bezogen auf die Texteingabe, ein wahrer Segen. Für alle Apple und iPhone Liebhaber ist die App Remote eine echte Bereicherung.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 21 Januar 2015 14:30
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben