Zattoo Live TV

verfasst von 

Zattoo Live TV kostenlose iPhone AppsDie kostenlose App Zattoo Live TV bringt eine Handvoll deutscher Fernsehsender per Live-Streaming auf das iPhone. Insgesamt werden 55  Sender unterstützt, darunter sind neben deutschen, auch englische, spanische, französische und russische Sendeanstalten. Die aus Deutschland verfügbaren Sender sind größtenteils öffentlich-rechtlich, Ausnahmen sind DMAX, N24 und Sport1.

Zattoo Live TV kostenlose iPhone AppsEine ausführliche Senderliste findet sich am Ende des Beitrags. Leider funktioniert die App Zattoo Live TV aus rechtlichen Gründen nur in Verbindung mit einem WLAN-Netz. Die Nutzung der App ist kostenlos, möchte man den Dienst mit höherer Qualität und ohne Werbeeinblendungen geniessen, kann per In-App-Kauf das HiQ-Angebot freigeschaltet werden. Die Preise belaufen sich bei einem Monat auf 5,49 € und bei drei Monaten auf 12,99 €. Wählt man die zwölfmonatige Aktivierung des HiQ-Angebots, sind 44,99 € zu zahlen. Unserer Meinung nach reicht die kostenlose Version für Gelegenheits-User völlig aus. Wird die App in Kombination mit einem iPad als Fernseherersatz verwendet, macht das HiQ-Angebot Sinn. Zur Funktionsweise dieser Anwendung: Im Grunde genommen besteht die App Zattoo Live TV, abgesehen von den Einstellungen, aus einer Senderliste und dem Streaming-Player. Wählt man einen Sender aus, startet der Player mit einer 16 sekündigen Werbeeinblendung, die auf das Premium Angebot von Zattoo hinweist. Erst im Anschluß startet das eigentliche Streaming. Bei jedem Senderwechsel erscheint die mit der Zeit störende Werbung aufs Neue. Die Bild- und Tonqualität sind auf dem iPhone akzeptabel, in der Premium Variante natürlich um einiges besser. In unseren Tests stellten wir eine Zeitverzögerung von 30 Sekunden gegenüber dem Programm eines herkömmlichen Fernsehers fest. Dieses Programm unterstützt Air Play: Das Fernsehprogramm lässt sich per WLAN an ein Air Play-fähiges Gerät, wie zum Beispiel Apple TV, streamen. Sinn und Nutzen dieser Funktion seien dahingestellt.

Auszug aus der aktuellen Senderliste: Das Erste, ZDF, SPORT 1, ARTE, ZDFneo, DMAX, N24, 3sat, BR, Kika, NDR, MDR, WDR, HR, phoenix, RBB, SR, SWR, ZDFinfo, CNN International, Bloomberg, France24, uvm...

Zusatzsender im Zattoo HiQ-Abo: RTL, RTL II, VOX, n-tv, RTL nitro & Super RTL


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 21 Januar 2015 12:44
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Mehr in dieser Kategorie: « dailyme ZDFmediathek »
Nach Oben