VitaDock

verfasst von 

Nostalgio iPhone AppsVitaDock - die App, mit der man die eigene Gesundheit überprüfen und verwalten kann. Die Produktreihe aus dem Hause Medisana besteht aus dieser kostenlosen App und den passenden Geräten zur Messung der wichtigsten Vitalfunktionen. Für das iPhone gibt es derzeit drei Messmodule: ein Blutdruck-Messgerät, ein Blutzucker-Messgerät und ein Thermometer.

Nostalgio iPhone AppsAlle drei Modulfunktionen lassen sich mit der VitaDock App bequem messen und verwalten. Um die Werte über einen längeren Zeitraum zu kontrollieren, können die gespeicherten Daten jederzeit abgerufen werden in Form von Statistiken, monatlichen Berichten oder Tagebüchern. Ein besonders hilfreiches Feature ist die Möglichkeit, die Berichte per Email an den Arzt zu senden. Zur Bedienung ist zu sagen, dass alle drei Geräte sehr leicht anzuwenden sind und mit Hilfe der ausführlichen Gebrauchsanweisungen eigentlich nichts schief gehen kann. Um die Ergebnisse im Nachhinein besser verfolgen zu können, ist es zudem möglich nach jeder Messung Anmerkungen zur Aktivität und des Wohlbefindens sowie einen kurzen Text anzugeben. Das Interface der App ist sehr ansprechend gestaltet sowie leicht verständlich und übersichtlich aufgebaut. Sehr gefallen hat uns außerdem, dass VitaDock die Möglichkeit bietet, neben seinem eigenen Account, zusätzlich drei weitere Benutzerprofile anzulegen.

 

CardioDock - ein Blutdruck-Messmodul ist eines der drei Geräte, dass von uns getestet wurde. Nachdem Schlauch und Netzteil an das Dock angeschlossen wurden und man die Druckmanschette um den linken Oberarm gewickelt hat, kann die Messung beginnen. Dazu muss natürlich zunächst die VitaDock App gestartet werden. Im Hauptmenü einfach das Symbol der Blutdruckmessung auswählen, auf "Neu" klicken, iPhone mit dem Dock verbinden und anschließend auf "Start" drücken. Nach erfolgreicher Messung erscheint das Ergebnis auf dem Display, mit den Blutdruckwerten (Systolischer und Diastolischer Druck) und der Pulsfrequenz. Ob sich die ermittelten Daten im "normalen" Bereich befinden, wird anhand einer großen farbigen Kugel angezeigt. Vier verschiedene Farben klassifizieren den Blutdruck: Grün steht für Optimal bis Normal, Gelb bedeutet Hoch-Normal, Orange wird für Bluthochdruck Grad 1 angezeigt und Rot steht für Bluthochdruck Grad 2 und 3. Ein zusätzliches Feature ist die 3 MAM Messung. Mit dieser Technologie können genauere Messwerte erzielt werden, da drei Messungen hintereinander folgen. Die natürlichen Schwankungen werden ausgeglichen und ein resultierender Durchschnittswert wird ermittelt. Alles in allem ist diese Art der Blutdruckmessung eine bequeme, ausführliche und übersichtliche Methode, um seine gesundheitlichen Daten aufzeichnen zu lassen und zu verwalten.



GlucoDock - ein Blutzucker-Messmodul ist ein weiteres Gerät aus der VitaDock-Reihe, welches von uns getestet wurde. Nachdem die empfohlene Kontrollmessung durchgeführt wurde (wird in der Gebrauchsanweisung ausführlich beschrieben), kann mit der richtigen Messung begonnen werden. Hierzu einfach die App VitaDock starten, im Hauptmenü auf das Symbol mit dem Tropfen klicken und auf "Neu" drücken. Nun verbindet man das GlucoDock mit dem iPhone, anschließend muss ein Teststreifen in das Dock eingeführt werden. Nachdem ein Tropfen Blut (am besten von der Fingerkuppe) mit der Stechhilfe gewonnen wurde, muss der Bluttropfen vorsichtig an das Ende des Teststreifens gehalten werden und wird sofort von diesem aufgesogen. Innerhalb weniger Sekunden wird das Testergebnis auf dem Display angezeigt. Ob sich die ermittelten Daten im "normalen" Bereich befinden, wird auch hier anhand einer großen farbigen Kugel angezeigt. Drei verschiedene Farben klassifizieren den Blutzucker: grün steht für ein gutes Ergebnis, die rote Färbung bedeutet der Blutzuckerwert ist zu hoch und bei der blauen Farbe liegen die Werte im niedrigeren Bereich. Zusätzlich können Anmerkungen zu den Mengen von Kohlehydraten und Insulin angegeben werden. Beim regelmäßigen Messen des Blutzuckergehalts kann das GlucoDock Messmodul bei der Behandlung von Diabetes eine große Hilfe sein. Zur Eigenanwendung der Blutzuckerkontrolle ist den Entwicklern mit diesem Gerät in Kombination mit der App ein sehr gutes und unkompliziertes Mess-System gelungen.



ThermoDock - ein Infrarot-Thermometer-Modul, ist das dritte in der Reihe der Vita-Messmodule. Fieber messen wird mit diesem Gerät wirklich zum Kinderspiel. Um mit der Körpertemperatur-Messung zu beginnen, muss auch hier zunächst die App VitaDock gestartet werden, danach klickt man einfach auf das Fieberthermometer-Symbol und wählt "Neu" aus. Nun verbindet man das ThermoDock mit dem iPhone, drückt auf "Start" und hält es augenblicklich, mit ca. 5 cm Abstand, mittig zur Stirn gerichtet. Nach wenigen Sekunden ertönt ein Signal und das Messergebnis erscheint auf dem Display - auch hier mit der bereits bekannten "Flüssigkeits-Kugel", die das Ergebnis in hohe, gute und niedrige Temperatur einordnet. Besonders gut gefallen hat uns der "Live-Modus". Dieser bietet die Möglichkeit, die Temperaturen der unterschiedlichsten Objekte zu messen. Oberflächen, die Umgebung und Flüssigkeiten zwischen 0 und 100° Celsius können mit dem kleinen Messgerät erfasst werden.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Montag, 19 Januar 2015 16:53
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Mehr in dieser Kategorie: « Mini WebCam i-helicopter »
Nach Oben