GAMES

Dienstag, 24 September 2013 15:06

Solitär

verfasst von 

solitär iPhone 5 AppsDas vor allem durch frühere Windows-Versionen bekannte Spiel Solitär macht auch auf iOS-Geräten keinen Halt. Liebhaber des Kartenklassikers können die App kostenlos aus dem AppStore laden. Das Spielprinzip bzw. das Ziel von Solitär, das den meisten eigentlich bekannt sein sollte, ist, 52 Karten so schnell wie möglich - geordnet auf vier Zielstapel - abzulegen.

airbnb iphone apps

Der Schwierigkeitsgrad kann zwischen drei Stufen gewählt werden, wobei die beiden Stufen leicht und mittel in unseren Tests keine große Herausforderung darstellten. Die schwerste Stufe kann dabei schon etwas kniffliger werden. Verliert man mal den Überblick können während des Spiels Züge rückgängig gemacht werden. Bei völliger Ratlosigkeit lassen sich Tipps für das weitere Vorgehen einholen. Das Bewegen der Karten erfolgt logischerweise per Drag & Drop. Neben der Schwierigkeit und der Anzahl der gezogenen Karten (eine oder drei auf einmal) gibt es sogar eine Option für Linkshänder. Über das Punktesystem und den Timer am Spielbrett bekommt man eine Leistungsübersicht über das laufende Spiel. Punkte werden erzielt sobald eine Karte auf dem Stapel abgelegt wird. Im Gegenzug erhält man einen Abzug, falls man sich einen Tipp einholt oder einen Schritt rückgängig macht. Anhand einer Statistik, lassen sich alle gewonnen, aber auch verlorenen Partien einsehen. Dank der GameCenter Anbindung können zudem eine Vielzahl an Erfolgen erzielt werden. Optisch macht diese Solitär-Version auf uns einen guten Eindruck und mit etwas mehr als 54 MB benötigt die App vergleichsweise wenig Speicherplatz.

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 24 September 2014 11:53
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben