GADGET APPS

Mittwoch, 09 November 2011 16:10

CamDictionary

verfasst von 

Groups 2iPhone Apps

CamDictionary ist ein Übersetzungsprogramm, das nicht nur durch Eintippen eines Wortes oder Satzes, sondern auch über die iPhone Kamera die entsprechenden Wörter erkennt und übersetzt.

iphone apps

Vor allem bei anspruchsvollen Texten kann CamDictionary eine Menge Zeit sparen, da sich die lästige Tipparbeit erübrigt. In den Einstellungen muss man sich zunächst entscheiden, ob Bing oder Google als Übersetzer verwendet werden soll. 31 Sprachen stellt Bing zur Verfügung und Google bietet ganze 54 Fremdsprachen an. Die App startet automatisch im Kameramodus und die zu übersetzenden Wörter oder Sätze können nun, nachdem die jeweiligen Sprachen im oberen Bereich eingegeben wurden, abgescannt werden. Der Fokus (entweder ein kleines Auge oder ein Zeigefinger) sollte am besten auf den Anfang eines Wortes gerichtet werden und augenblicklich übersetzt CamDictionary in die ausgewählte Sprache. Was uns besonders gut gefallen hat, ist die Möglichkeit bei der zu scannenden Sprache "Automatisch prüfen" einzugeben. Das bedeutet selbst wenn man sich nicht sicher ist, um welche Sprache es sich handelt, kann der Text dank automatischer Spracherkennung ermittelt und übersetzt werden. Möchte man nicht jedes einzelne Wort nacheinander abscannen, so kann auf "Pause" gedrückt werden und das Livebild wird eingefroren. Setzt man nun seinen Finger auf den Anfang eines Satzes und wischt bis zum Ende, übersetzt das Programm den gesamten Satz auf einmal. Neben der Echtzeit-Übersetzung wurde auch ein gewöhnliches Übersetzungsprogramm integriert, in dem man einfach die entsprechenden Wörter bzw. Sätze eintippt und nicht per Livebild scannt. Eine Favoritenliste steht ebenfalls zur Verfügung, in der häufig verwendete Wörter oder ganze Satzgefüge gespeichert und jederzeit schnell abgerufen werden können. Als letztes Feature muss noch die text-to-speech-Unterstützung erwähnt werden, die es ermöglicht das Übersetzte in 18 verschiedenen Sprachen laut vorzulesen.
Bei unseren Tests funktionierte die Übersetzung mit Google leider nicht, es empfiehlt sich daher in den Einstellungen Bing als Übersetzungsdienst auszuwählen. Wir gehen davon aus, dass es sich um ein temporäres Problem handelt, das spätestens mit dem nächsten Update behoben wird. CamDictionary ist definitiv eine nützliche Übersetzungs-App, die im Offline-Modus sogar mit Englisch und Chinesisch funktioniert.

 

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Dienstag, 09 September 2014 13:46
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben