KOSTENLOSE APPS

Sonntag, 13 November 2011 12:32

Path

verfasst von 

Groups 2iPhone AppsPath beschränkt sich auf das Wesentliche: große und kleine Momente mit seinen engsten Freunden und seiner Familie zu teilen. Weniger ist hier mehr, denn Path ist keine Plattform zur Selbstdarstellung, wie andere größere Communities, sondern beschränkt sich auf einen ausgewählten Kreis von maximal 50 Freunden.

iphone apps

Fotosharing für einen kleinen Kreis von engsten Freunden ist die essentielle Idee der App. Aber auch Videos lassen sich sowohl aufnehmen, als auch mit Freunden teilen. Die Fotos und Videos kann man nach den Kategorien "Menschen", "Orte" und "Dinge" sortieren. So lassen sich neue Fotos ganz einfach bereits vorhandenen Stapeln zuordnen - Fotos sammeln bzw. das Teilen von Momenten macht mit Path richtig Spaß. Das Benutzerinterface ist sehr ansprechend und auf Anhieb leicht zu verstehen. Selbstverständlich lassen sich die Fotos auch kommentieren und in der Foto App des iPhones abspeichern. Die Anwendung erlaubt es, die gesammelten Fotos entweder mit seinen Freunden nur auf Path zu teilen, sie per E-Mail weiterzuschicken oder auf Facebook hochzuladen. Leider lassen sich die geteilten Fotos zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr verbergen oder mit Facebook verknüpfen. Lediglich beim erstmaligen Hinzufügen zu einem Album kann man sich zwischen den drei Funktionen "Privat teilen", "Mit Freunden teilen" und auf Facebook "Mit der Öffentlichkeit teilen" entscheiden. Path ist eine kleine, kostenlose App, die den Spaß am Fotografieren und am Teilen von Fotos neu entdecken lässt. Ein wirklich guter Kontrast zu Facebook & Co!

 

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 10 September 2014 19:30
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben