KOSTENLOSE APPS

Dienstag, 20 September 2011 12:40

Aboalarm

verfasst von 

Aboalarm iPhone AppsViele kennen das ungute Gefühl, wenn es darum geht einen Vertrag fristgerecht zu kündigen. Entweder hat man den letzten Kündigungstermin schlichtweg vergessen oder man konnte sich einfach nicht aufraffen ein Kündigungsschreiben aufzusetzen.

Aboalarm iPhone Apps

Letzteres ist meistens auch mit nervigem Ordner wälzen verbunden. Die App Aboalarm ist das richtige App-Tool, wenn es um Vertragskündigungen geht. Die Anwendung erinnert nicht nur an einzuhaltende Fristen, sondern setzt nebenbei ein spezifisches Schreiben auf, das dann, versehen mit digitaler Unterschrift, per Fax aus der App heraus an den jeweiligen Konzern gesendet wird. Soll die Kündigung ausgedruckt werden, kann diese via Airprint an den Drucker geschickt werden. Über den integrierten PDF-Export lassen sich Kündigungen zudem per Email versenden. Selbst das Eintragen der Firmenanschrift entfällt in vielen Fällen, da Aboalarm über eine stattliche Adressdatenbank verfügt. Insgesamt finden sich in dieser App die Kündigungsadressen von über 750 verschiedenen Firmen. Selbstverständlich bietet die App auch die manuelle Eintragung von Adressen an, falls das gesuchte Unternehmen nicht gefunden werden konnte. Der PDF-Export von Aboalarm ist gänzlich kostenlos, ebenso der erste Faxversand. Ab dem zweiten Versand berechnen die Betreiber der App 0,79€ pro Fax. Die anfallenden Kosten werden per InApp Kauf abgerechnet. Nun zum Feature, welches der App den Namen verleiht: Die Erinnerung an auslaufende Verträge beherrscht Aboalarm erstklassig. In unseren Tests wurden wir auf jeden bald endenden Vertag per Push Nachricht hingewiesen. Damit dies problemlos funktioniert muss beim ersten Start der App die Erlaubnis für Push Benachrichtigungen erteilt werden. Zusätzlich benötigt das Programm selbstverständlich Informationen zu den jeweiligen Verträgen. Im Bereich "Verträge" lassen sich mit einem Tap auf das Plus neue Einträge verfassen. Während der Eingabe versucht Aboalarm den Benutzer so gut es geht zu unterstützen, indem viele Informationen nach der Wahl des Anbieters oder Unternehmen automatisch ergänzt werden. Nachdem der Vertrag abgespeichert wurde, erscheint dieser in einer zeitlich sortierten Übersicht mit zuvor angelegten Einträgen. Der Funktionsumfang dieser kostenlosen App ist immens und kann nicht nur vergesslichen und schreibfaulen iPhone Benutzern ans Herz gelegt werden.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 10 September 2014 19:56
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben