APP DES MONATS

Sonntag, 13 Oktober 2013 15:10

Megapolis

verfasst von 

megapolis iPhone 6 AppsDie Städtebau-Simulation Megapolis ist eine Freemium-App mit der man eine eigene Traumstadt im Stil von SimCity erbauen kann. Nicht nur die ausgeprägte 3D-Grafik, sondern auch schöne Animationen beleben im Laufe des Spiel die rasant wachsende Stadt, die lebendig und zudem auch realistisch wirkt.

Scotland Yard iPhone AppsDie Aufgabe der Universal-App besteht natürlich hauptsächlich darin, unterschiedliche Gebäude zu errichten. Daneben gilt es, die Infrastruktur wie die Wasserversorgung, das Strom- sowie Straßennetz aufrecht zu erhalten und wie es sich für einen Bürgermeister gehört, auch den Finanzhaushalt im Auge zu behalten. Das nötige Kleingeld für die Stadtkasse holt man sich durch den Bau von Fabriken oder durch das Einsammeln von Steuern. Im Laufe des Spielgeschehens müssen verschiedene Aufgaben, auch Quests genannt, erledigt werden, die sich um die Bedürfnisse der Einwohner drehen. So muss die Stadt durch Parks, Museen oder Stadien attraktiver gestaltet werden. Genauso verlangt die Stadt, je größer sie wird, eine infrastrukturelle Erweiterung durch Seehäfen, Flughäfen oder Bahnhöfe. Neben diesen Basisgebäuden können zudem Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm oder das sieben Sterne Hotel Burj al Arab gebaut werden. Da es sich bei Megapolis um ein Social Game handelt, ist die "Nachbarschaftspflege" besonders wichtig. Wer keine Nachbarn bzw. Freunde hat, der wird fast dazu gezwungen echtes Geld in Form von Megabucks, die per In-App-Käufe erworben werden können, auszugeben. Aus diesem Grund ist die Vernetzung mit anderen Städtebauern zu empfehlen, da man sich gegenseitig bei Bauvorhaben oder Industrieproduktionen mit Baumaterialien und Geld unterstützt.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Montag, 09 Februar 2015 15:26
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben