APP DES MONATS

Montag, 14 Januar 2013 18:41

Photo Transfer App

verfasst von 

phototransfer iPhone 5 AppsMit dieser App wird die drahtlose Übertragung von Bilddateien auf andere Geräte zum sprichwörtlichen Kinderspiel. Viele kennen das Problem, das mit iOS Geräten einhergeht sobald man mehrere Fotos auf einen fremden Computer überspielen möchte: Meistens scheitert es daran, dass man kein Datenkabel für das iPhone zur Hand hat oder dass iTunes nicht installiert ist.

phototransfer appsIn vielen Fällen und vor allem wenn man nur eine Handvoll Bilder übertragen will, ist der Versand per Email eine verwertbare Alternative. Da sich pro Email nur maximal fünf Fotos verschicken lassen, ist diese Methode bei einer größeren Anzahl von Dateien nicht mehr als eine Notlösung. Die Photo Transfer App schafft in Fällen wie diesem Abhilfe auf höchstem Niveau. Das Programm überträgt und empfängt Bilder nämlich per WLAN und bietet dabei mehrere Wege an: Entweder über das kostenlose, hauseigene Programm, welches sowohl für Windows als für Mac OS auf der Entwicklerseite bzw. im Mac AppStore zur Verfügung steht oder per Browser. Auch wer Bilder von einem iOS Gerät zu einem anderen übertragen möchte, kann Photo Transfer problemlos heranziehen. Sollte mal keine WLAN-Basis oder Hotspot zur Verfügung stehen, lässt sich alternativ ebenso Bluetooth für den Versand beziehungsweise für den Empfang nutzen. Zu beachten gilt in diesem Fall nur, dass die App auf beiden Geräte installiert sein muss, damit eine Übermittlung zustandekommt. Zur iPhone App an sich gibt es eigentlich nicht soviel zu sagen, da sie im Grunde nur als Empfänder oder Übermittler der Daten dient. Sobald das Programm startet, wird als erstes gefragt, ob man Bilddateien senden oder empfangen möchte und zu welchem Gerät (Windows, Mac oder iOS) eine Verbindung aufgebaut werden soll. Wenn das zugehörige Computerprogramm bereits installiert wurde, erscheinen das Gerät sowie die gemachten Aufnahmen auf der Oberfläche und können betrachtet, ausgewählt und übertragen werden. Ohne das korrespondierende Programm erfolgen die Auswahl und der Download der Bilddateien wie bereits oben erwähnt per Browser: Einfach die innerhalb der App angezeigte Webadresse eintippen, aufrufen und schon lädt der Browser eine Übersicht mit den gespeicherten Aufnahmen. Selbstverständlich funktioniert die Übermittlung per WLAN auch mit Videos, wenn sie als .MOV, .M4V oder MP4 abespeichert wurden. Sehr gefallen hat uns, dass man beim Upload von Fotos auf das iPhone auch gleich einen Ordner erstellen kann, um beispielsweise Urlaubsbilder sofort geordnet sichern zu können. Abschließend muss gesagt werden, dass wir die Photo Transfer App wirklich jedem uneigeschränkt empfehlen können, der öfter Bilder oder Videos übertragen möchte.

 

Wir verlosen diese Woche die iPhone App 'Photo Transfer App' 3 Mal auf Facebook.

Teilnahme: Werde Fan von AppGuide auf Facebook und markiere den Verlosungspost mit 'Gefällt mir'.

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Februar 2015 18:44
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben