APP DES MONATS

Samstag, 22 Oktober 2011 15:55

Shadowgun

verfasst von 

Autostitch PanoramaiPhone AppsDer Egoshooter aus dem Hause Madfinger überzeugt mit brillianter Grafik und viel Action. Die kleine Entwicklerfirma braucht sich mit Shadowgun deshalb nicht hinter den Branchenprimus Gameloft oder EA verstecken. Sowohl grafisch als auch vom Gameplay ist das Spiel detailreich und mit viel Hingabe entwickelt worden. Einziger zu bemängelnder Kritikpunkt betrifft die Länge der Story.

iPhone AppsDiese fällt mit 10 Level und einer Spieldauer von ungefähr 3-4 Stunden sehr kurz aus. Jedoch arbeitet Madfinger bereits an einer Multiplayer-Version und kündigte an, die Story um den Söldner John Slade fortzusetzen. Dieser ist im Jahr 2350 auf der Jagd nach Dr. Edgar Simon und dessen Mutantenarmee, die gemeinsam in der Galaxie ihr Unwesen treiben. Als Slade ist es nun das Ziel dem Grauen ein Ende zu setzen. Ausgerüstet mit einer Waffe und Munition geht es in den ähnlich gestalteten Level auf die Jagd nach Cyborgs, Humanoide und Mutanten. Die Fortbewegung durch die einzelnen Missionen gelingt mit der Steuerung sehr flüssig und benötigt keine lange Eingewöhnungsphase. Ein virtuelles Steuerkreuz, eine Schuss- und eine Nachladetaste sind die benötigten Schaltflächen. Die Blickrichtung steuert der Spieler per Wisch nach links oder rechts. Das Schießen und Laufen ist mit dieser Art von Steuerung problemlos möglich. Während den Gefechten mit den Kreaturen von Dr. Simon ist es nötig Säulen oder Hindernisse als Deckung zu verwenden, da sich die Barrikaden für das Erholen und Rehabilitieren der Lebensenergie vortrefflich eignen. Ferner sind diese Schutzbarrieren für Angriffe geeignet, um Gegner unbemerkt zu eliminieren. Im Großen und Ganzen bietet Shadowgun viel Action mit einer Menge Schießereien, gepaart mit einer hochauflösenden Grafik, die zeigt was mit dem iPhone grafisch möglich ist.

Wir verlosen diese Woche die App "Shadowgun" fünf Mal auf Facebook.

Teilnahme: Werde Fan von AppGuide auf Facebook und markiere den Verlosungspost mit "Gefällt mir".


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Donnerstag, 19 Februar 2015 11:31
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben