ALLSTAR APPS

Montag, 05 Dezember 2011 16:32

TeamShop

verfasst von 

TeamShopTeamShop ermöglicht das Erstellen und Führen von gemeinsamen Einkaufslisten. Ganz gleich ob man gemeinsam in den Urlaub fährt, eine Party organisiert oder den WG Einkauf erledigen möchte, TeamShop bietet sich hervorragend dafür an.

TeamShop iPhone Apps

Mit Hilfe dieser App lassen sich Einkaufslisten erstellen, die mit anderen Personen geteilt werden können. Der erste Schritt ist die Bezeichnung der Liste und die Eingabe des Editors. Danach muss die Liste an alle per Email verschickt werden, die sich daran beteiligen sollen. Jeder Empfänger erhält nun eine Email mit dem Thema sowie einen spezifischen Code, der zu dieser Liste generiert wurde. Nun können die Teilnehmer über einen Link in der Email oder durch Eingabe des Codes innerhalb der App auf die Liste zugreifen. Der nächste Schritt ist natürlich das Einfügen von Erledigungen, Produkten oder ähnlichen Dingen. Je nachdem wofür man eine Liste erstellt, kann man eine Bezeichnung und die Anzahl eingeben. Zu jedem Eintrag lassen sich außerdem Notizen hinzufügen, die detailliertere Informationen an die beteiligten Personen weitergeben. So kann man beispielsweise angeben, wo es ein bestimmtes Produkt am günstigsten zu kaufen gibt. Sobald jemand die Liste im eigenen Gerät hinzugefügt hat, werden alle Änderungen, die an dem Projekt vorgenommen werden, umgehend an alle anderen Teilnehmer übermittelt. Die Liste kann zudem durch alle Beteiligten mit neuen Einträgen erweitert, erledigte Aufgaben oder Besorgungen abgehakt sowie Notizen hinzugefügt werden. Dadurch lässt sich auch im Nachhinein feststellen, wer was und wann erledigt oder neu hinzugefügt hat. TeamShop ist nicht nur eine App, um gemeinsame Einkäufe zu erledigen, sondern kann natürlich auch zweckentfremdet werden. In Projekten oder Teamarbeiten sowie innerhalb eines Unternehmens ist die App durchaus einsetzbar, um Prozesse zu optimieren. Aufgaben können so unter allen Teilnehmern publik gemacht und aufgeteilt werden. Anzumerken ist, dass die Synchronisation über Apple's Push Technologie von statten geht, deshalb ist eine Aktivierung der Push Nachrichten unbedingt notwendig. Da TeamShop noch nicht lange im App Store vertreten ist, gibt es zur Zeit noch ein paar kleine Bugs. So erscheinen ab und an Einträge doppelt, die sich aber durch das Löschen entfernen lassen. Trotz des kleinen Fehlers können wir die App getrost empfehlen.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Montag, 23 Februar 2015 21:18
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben