Musi

verfasst von 

Musi iPhone 6 AppsIn der AppStore Kategorie "Musik" gibt es Anwendungen wie Sand am Meer und in unterschiedlichster Art. Darunter befinden sich einfache Player, Radio-Apps oder auch Streaming-Anwendungen.

Musi iphone 6 plus apps

So auch die hierzulande noch eher unbekannte und kostenlose iPhone App Musi. Die Anwendung, die in einem schlichten Design gehalten ist und Apples Musik-App ähnelt, ermöglicht das Musik-Streamen von YouTube. Nach einer kurzen Registrierung kann man nach Titeln, Künstlern oder Alben suchen und die App zeigt die besten Treffer an. Diese können dann entweder sofort angehört oder zur Playlist hinzugefügt werden. Da die App lediglich die Audiodatei und keine Videos abspielt, ist der Stream über das Mobilfunknetz gewährleistet. Auch bei unseren Tests gab es keine gravierenden Aussetzer oder Fehler. Im Gegensatz zur YouTube App lässt sich bei Musi während des Abspielens eines Songs das iPhone sperren oder eine andere App öffnen ohne dabei die Wiedergabe zu stoppen. Außerdem kann die Musik über AirPlay an weitere Geräte übertragen werden. An eine soziale Komponente haben die Entwickler ebenfalls gedacht. Durch die Registrierung sowie Eingabe eines Benutzernamens lassen sich Freunde suchen und mit ihnen Songs teilen. Geteilte Lieder können dann ganz bequem über die App in die eigene Playlist übernommen werden. Sehr gefallen hat uns die Tatsache, dass weder Werbung noch zwingende In-App-Käufe vorhanden sind.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Freitag, 06 März 2015 18:09
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Mehr in dieser Kategorie: MusiXmatch »
Nach Oben