GADGET APPS

Donnerstag, 13 Dezember 2012 11:46

Cloud WIFI

verfasst von 

Cloud Wifi iPhone 5 AppsiOS ist ja bekanntlich ein sehr simples und leicht zu bedienendes Smartphone Betriebssystem. Viele Dinge wurden von Apple bewusst weniger komplex umgesetzt, um den Nutzer nicht zu überfordern. Leider fielen dem Rotstift auch die eine oder andere hilfreiche Sache zum Opfer.Das Fehlen einer Passwort-Verwaltung für WLAN-Schlüssel ist eine störende Angelegenheit, da man nicht mal eben das Passwort der eigenen WLAN-Basis nachschlagen kann, um es beispielsweise an Freunde weiterzugeben.

Cloud Wifi iPhone Apps

Die App Cloud WIFI hilft dabei die Weitergabe von Netzwerkschlüsseln so einfach wie möglich zu machen. Die App speichert den Namen der WLAN-Basis und das dazugehörige Passwort in einer Datenbank, synchronisiert diese per iCloud und erlaubt eine äußerst komfortable Weitergabe der Daten. Da iOS auch Apps keinen Zugriff auf den sogenannten Schlüsselbund zulässt, müssen die Daten der zu speichernden Router manuell eingetippt werden. Handelt es sich um eine Basis mit der man aktuell verbunden ist, übernimmt Cloud WIFI zumindest den Namen des Netzes (SSID). Sobald nun ein Bekannter das WLAN-Passwort benötigt, schickt man ihm über Cloud WIFI eine Profildatei für die ausgewählte Basis. Diese kann per Tap, über die Einstellungen hinzugefügt werden und schon kennt das iPhone oder iPad die Zugangsdaten für das WLAN. Leider funktioniert dies nur mit iOS-Geräten. Sehr gefallen hat uns an der Weitergabe per Profildatei, dass das Passwort bei der Übertragung nicht sichtbar ist. Cloud WIFI kann natürlich auch für ein Backup der bekannten und verwendeten WLAN-Schlüssel herangezogen werden. Durch die Synchronisation mit iCloud steht die Datenbank auf den Zweitgeräten zur Verfügung und erspart auf Dauer unnötiges Tippen. Den größten Vorteil sehen wir aber sobald man sich ein neues iPhone kauft, da das Einzige was bei der Übertragung vom alten auf das neue Gerät ignoriert wird, die Zugangsdaten für die gespeicherten WLAN-Netzwerke sind. Mit Cloud WIFI ist diese Problematik mit wenigen Taps behoben. Einfach die gewünschten Netze auwählen und die jeweiligen Profildateien lokal installieren. Cloud WIFI unterstützt alle gängigen Verschlüsselungstechniken, die für WLAN verwendet werden (WPA / WPA2 / WEP).

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Freitag, 05 September 2014 15:22
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben