KOSTENLOSE APPS

Mittwoch, 18 Januar 2012 16:57

tamyca

verfasst von 

tamyca iPhone AppsTamyca ist eine Carsharing App, die wirklich einmal neue Wege geht: Der Dienst hinter dieser Anwendung, besitzt keine eigenen Fahrzeuge wie seine Konkurrenten, sondern vermittelt Fahrzeuge von privaten Haltern, an Personen die für einen kurzen Zeitraum ein Auto benötigen. tamyca regelt nebenbei auch die rechtliche Absicherung zwischen Fahrer und Besitzer.

tamyca iPhone Apps Der Mietvorgang ist relativ simpel: Nachdem man sich bei tamyca registriert und angemeldet hat, kann man in der eigenen Stadt beziehungsweise Umgebung nach verfügbaren Fahrzeugen suchen. Dabei reicht es aus den Mietzeitraum und die gewünschte Kilometeranzahl anzugeben. Die App ermittelt dann via GPS oder wahlweise per manueller Eingabe den Standort. Sobald ein Geeignetes gefunden wurde, muss eine Anfrage an den Halter gesendet werden, die dieser entweder akzeptiert oder ablehnt. Da es sich hierbei um eine unverbindliche Anfrage handelt, können beliebig viele Request verschickt werden, um die Chance zu erhöhen. Hat man den Zuschlag für ein Fahrzeug erhalten, können die übrigen Anfragen ignoriert und ein Treffen für die Schlüsselübergabe vereinbart werden. Auch hier steht tamyca den beiden Parteien helfend zu Seite, indem ein Übergabeprotokoll zur Verfügung gestellt wird, das eventuelle Schäden, die Tankfüllung und den Zustand des Fahrzeugs festhält. Der Preis einer Anmietung wird nicht von tamyca sondern vom Vermieter bestimmt. So bleibt jedem selbst überlassen für welchen Preis der Wagen angeboten und letztlich auch vermietet wird. Sicherheit steht bei tamyca an oberster Stelle, aus diesem Grund stattet der Anbieter alle vermittelten Autos mit einem kompletten Versicherungsschutz aus. Obendrein ist die Zahlungsabwicklung bequem mittels Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift, PayPal oder Barzahlung möglich. Unsere Redaktion ist von derart frischen Ideen immer angetan. Leider ist das derzeitige Fahrzeugnetz noch nicht flächendeckend. Wie auch bei anderen Startup-Projekten ist auch tamyca abhängig von einer vitalen Community bestehend aus Fahrer und Fahrzeughaltern gleichermaßen. Die Möglichkeit sich etwas dazu zuverdienen, wird sicher noch einige KFZ-Besitzer dazu veranlassen, diesen Dienst auszuprobieren.

 


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Freitag, 09 Januar 2015 18:40
Piyal Ranasinghe

Gründer | Autor | Designer

Nach Oben