APP DES MONATS

Montag, 13 Februar 2012 15:32

Reckless Racing 2

verfasst von 

reckless racing iPhone 6 AppsReckless Racing fährt mit dem zweiten Teil des Top-Down-Rennspiels erfolgreich in den App Store. Lange hat man auf den Nachfolger gewartet, der seit einigen Tage nun endlich im App Store verfügbar ist. Der Arcade Racer steht dem ersten Teil in nichts nach, sondern wurde standesgemäß in vielen Bereichen verbessert, aber auch ein wenig abgeändert.

iPhone AppsSo gibt es beispielsweise nicht mehr all zu viele Off-Road-Strecken, die den ersten Teil geprägt haben. Die Anzahl der Asphalt-Strecken im Stil von Need for Speed haben in dieser Version stark zugenommen. Nichtsdestotrotz hat sich an den sehr schön gestalteten und abwechslungsreichen Strecken kaum etwas zum Negativen verändert. Im Gegenteil, die insgesamt 24 unterschiedlichen Pisten sind grafisch um einiges detaillierter geworden. Die verschiedenen Rennboliden, die vom geländetauglichen Buggy bis hin zum rassigen Sportwagen reichen, können je nach Belieben mit Upgrades bestückt werden, um aus einer lahmen Kutsche eine röhrende Kraftmaschine zu machen. Das nötige Kleingeld kann im Karrieremodus verdient werden: Je mehr Rennen man gewinnt desto mehr Geld lässt sich in ein neues Auto oder eben in Upgrades investieren. Die drei weiteren Spielmodi Arcade, Einzel-Event und der Online-Multiplayer-Modus bieten zudem weiteren Rennspaß. So gibt es im Arcade-Modus 40 anspruchsvolle und völlig verschiedene Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Der Eventmodus unterteilt sich in drei weitere Bereiche: Rennen, Heiße Runde und Eliminator. Jeder einzelne Modus lässt sich mit allen Strecken abfahren, was eine Menge Abwechslung verspricht. Wem dies noch nicht genug ist, kann sich im Multiplayer-Modus mit Freunden und Gleichgesinnten aus der ganzen Welt vergnügen. Leider ruckelte das Spiel in unseren Tests, trotz stabiler W-LAN Verbindung, beim Online-Gaming. Eine Neuerung von Reckless Racing 2 ist die dynamische Schwierigkeitsanpassung. Diese verändert sich je nachdem, ob man Rennen gewinnt oder verliert. Diese Option lässt sich jedoch in den Einstellungen auch deaktivieren. Durch die große Auswahl an Rennvarianten, die ansprechende Grafik sowie den hohen Fun-Faktor kann man Reckless Racing 2 nur weiterempfehlen.

Wir verlosen diese Woche die iPhone App "Reckless Racing 2" 5 Mal auf Facebook.

Teilnahme: Werde Fan von AppGuide auf Facebook und markiere den Verlosungspost mit "Gefällt mir".

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Letzte Änderung am Mittwoch, 18 Februar 2015 19:43
Christoph Altwasser

Redakteur | Geschäftsführer

Nach Oben